STANDORTE

AUE | WERK I

2011 erweiterten wir unsere Produktions-Kapazität um weitere 2700 qm in Aue / Sachsen und verlagerten unseren Firmen-Hauptsitz zu diesem Standort. Mit modernsten Applikationsverfahren und vollautomatischer Pulverbeschichtung sind wir in der Lage, Serien-Artikel und kundenspezifische Sonderarbeiten zeitoptimiert und absolut terminverbindlich zu liefern.

AUE | WERK II

Im März 2019 ist unser Werk II in Aue in Betrieb gegangen. Auf zusätzlichen 1.650 qm Produktionsfläche sind wir in der Lage mit neuester Anlagentechnik Bauteile bis zu 6 Meter Länge und bis zu einem Stückgewicht von 1 Tonne zu beschichten. Maskierungsarbeiten oder auch nachfolgende Montagetätigkeiten können jederzeit angeboten werden.

METZINGEN

Der Standort Metzingen hat Tradition, wir nennen ihn die Manufaktur. Schon seit den frühen 90er Jahren arbeiten wir mit vollautomatischen 6-Achsen-Robotern und gelten als Pionier in der Roboter-Lohnbeschichtung. Vor allem ein flexibles Mehranlagensystem ermöglicht den Kunden eine absolut zuverlässige Just-In-Time-Belieferung.

QUALITÄTSSICHERUNG 

Nach schrittweiser Einführung eines internen Qualitätssystems, war es für KLESCH 2001 nur noch ein kleiner Schritt zur QSM-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001.

 

Download Zertifikat (de), Download Zertifikat (en)

 

Ergänzend gewährleistet KLESCH zusätzliche Qualitätssicherung durch:

  • Ausrichtung der Prozesse nach VDA-Vorgaben
  • Qualitätsbewusstsein vom Wareneingang bis zum Versand
  • Eigenes Prüflabor
  • Salzsprüh-/Kondenswassertests (DIN 50021/DIN 50017)
  • Glanzgradmessung nach DIN 67530
  • Gitterschnitt nach DIN EN ISO 2409
  • Schichtdickenmessungen

GESCHICHTE

Die Klesch GmbH im Wandel der Zeit …
Wir schreiben das Jahr 1973 in dem der Firmengründer Hans Klesch den Grundstein für das heutige Unternehmen legte.

Aus dieser Anfangszeit in einer angemieteten “Werkstatt” in Reutlingen-Mittelstadt, in der es noch keinen eigenen Telefonanschluß gab (der durfte hin und wieder beim freundlichen Nachbarn mitbenutzt werden) und die Aufträge noch per Postkarte bestätigt wurden, entstand bis zum heutigen Tage ein mittlerweile international tätiges Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Oberflächentechnik.

Relativ schnell entschied sich Hans Klesch aus Kapazitätsgründen zu expandieren und so erfolgte 1979 der Umzug in das neue Firmengelände nach Metzingen, welcher auch heute noch unseren Standort darstellt.

Bereits in den frühen 90er Jahren sammelte die Firma Ihre ersten Erfahrungen mit dem Einsatz eines vollautomatischen 6-Achsen-Roboters und galt seither als Pionier in der Roboter-Lohnbeschichtung.

Im Sommer des Jahres 1998 entschied sich Hans Klesch nach 25 Jahren die Geschicke der Firma in die Hände der nächsten Generation zu legen und somit übernahmen die ehemaligen Mitarbeiter Thomas Heiß und Heiko Meißner fortan das Ruder.

Im April 2011 zog sich Thomas Heiß als Geschäftsführer zurück und arbeitet nun als Vertriebsleiter im Unternehmen.

Seine Stellung übernahm der einstige Anlagenführer Dirk Bauer-Reich.

Kontakt

Klesch GmbH – Standort Metzingen

Schützenstraße 42, 72555 Metzingen

Tel.: 07123 / 9466-0
Fax: 07123 / 9466-20
info@klesch.de

 

Klesch GmbH – Standort Aue I

Basteiweg 4, 08280 Aue

Tel.: 03771 / 259244-0
Fax: 03771 / 259244-20
info-aue@klesch.de

 

Klesch GmbH – Standort Aue II

Wachbergstraße 10, 08280 Aue

Tel.: 03771 / 259244-0
Fax: 03771 / 259244-20
info-aue@klesch.de